Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

Wilder Wein

Je nach Größe des Balkons findet man dort mehr oder weniger üppige Pflanzen. Hat man viel Platz, dann kann es schon auch mal etwas Rankendes, wie der Wilde Wein sein. ...

Weinreben

Obst auf dem Balkon? Nun ja, es kommt sicherlich auf die Größe des Freisitzes an. Wenn dieser groß genug ist, kann man dort sicherlich einiges an Obst anbauen, wobei es, ...

Vertikales Gärtnern

Was man damals in Babylon mit den Hängenden Gärten geschafft hat, können Sie auch! Nun gut, zum Weltwunder wird es womöglich nicht ganz reichen, aber dennoch sollten Sie sich die ...

Buntnessel im Topf

Den Sommer möchten Sie auf Ihrem Freisitz gerne so richtig bunt genießen? Nun, dafür eignen sich natürlich zahlreiche Balkonblumen, die insbesondere während der Jahresmitte ihren großen Auftritt haben. Allerdings gibt ...

kein Bild vorhanden

Würmer, die so klein sind, dass man sie mit bloßem Auge kaum sieht und die gleichzeitig über Pflanzen herfallen und sich diese schmecken lassen. Älchen heißen diese Würmer, oder auch ...

4 Mrz 2017
Sterntalerblume

Die Sterntalerblume trägt ihren Namen zu Recht – dieser hübsche Korbblütler ist übersät mit vielen Blüten, die an kleine Sterne erinnern. Selbst, wenn die Sonne im Sommer nicht vom Himmel brennt, leuchten die margeritenähnlichen Blüten – in einem gelblichen Orange, grellen Zitronengelb oder einem satten Gelb. Und das den gesamten Sommer über. Wird Melampodium paludosum, so der botanische Name, regelmäßig   | mehr

weiterlesen
3 Feb 2017
Sommeraster

Die farbenfrohen Sommerastern schaffen es spielend, einem tristen Sommer Farbe einzuhauchen. Mit diesem einjährigen Korbblütler können Sie Ihren Freisitz in ein wahres Blütenmeer verzaubern. Und das, wenn Sie möchten, in einheitlichen Farbtönen oder auch kunterbunt. Je nachdem, wonach Ihnen gerade ist. Die Sommeraster, deren botanischer Name Callistephus chinensis lautet, hat farblich einiges zu bieten. Weiße und cremefarbene Blüten lassen sich   | mehr

weiterlesen
7 Jan 2017
winterhart

Wem ist es nicht schon so ergangen? Man geht Pflanzen kaufen, fragt noch mal extra nach, ob die Pflanzen auch winterhart sind und bekommt vom Verkäufer die Auskunft „natürlich sind die winterfest“. Die Überraschung folgt dann bei den ersten frostigen Temperaturen: die Pflanzen sterben. Dies kann nun zwei Möglichkeiten haben: Zum einen kann es sein, dass der Verkäufen Quatsch erzählt   | mehr

weiterlesen
4 Dez 2016
Spanisches Gänseblümchen

Viele Hobby- und Balkongärtner lassen sich gerne auf diversen Spaziergängen inspirieren. Geht es Ihnen auch so? Und haben Sie sich auf einem dieser Spaziergänge in die naturnahe Gestaltung verliebt? Nun, dann schauen Sie sich das Spanische Gänseblümchen etwas genauer an. Vielleicht sagt Ihnen diese einjährig kultiviert Staude zu. Erigeron karvinskianus, so übrigens die botanische Bezeichnung dieses Korbblütlers, wird in unseren   | mehr

weiterlesen
2 Nov 2016
weiße und rosa Schneeheide

In den seltensten Fällen zeigt sich der Winter von seiner schönen Seite. Blauer Himmel, so weit das Auge reicht, im strahlenden Wettstreit mit einer unberührten Schneedecke. Dazu eine klirrende Kälte, die Lust auf heißen Kakao und Tee macht. Lieben Sie nicht auch diese Winter, die wir in unseren Breiten nahezu nur noch aus Erzählungen kennen? Anstelle malerischer Winter finden wir   | mehr

weiterlesen