Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

Schädlinge an Balkonpflanzen – das Buffet ist eröffnet
Zu Pflanzen gehören auch kleine Tiere, meistens solche, die man nicht unbedingt sofort sieht. Im Garten sind diese ebenso zu finden, wie auf dem heimischen Balkon. Wäre alles kein Problem, wenn darunter nicht ein paar ganz gemeine Exemplare wären, die Ihren Pflanzen Böses wollen. Mit Absicht machen die das nicht, die haben eben Hunger. Nur wenn man sie ließe, wie sie wollen, würden Ihre Balkonpflanzen bald die besten Zeiten hinter sich haben. Balkonpflanzen sollten Sie deshalb regelmäßig auf Schädlinge untersuchen und gegebenenfalls sofort aktiv werden. Welche Schädlinge welche Balkonpflanzen ganz besonders gern haben und was Sie dagegen tun können, das haben wir Ihnen in dieser Kategorie zusammengetragen.

3 Dez 2017
kein Bild vorhanden

Würmer, die so klein sind, dass man sie mit bloßem Auge kaum sieht und die gleichzeitig über Pflanzen herfallen und sich diese schmecken lassen. Älchen heißen diese Würmer, oder auch Nematoden. Manch einer spricht auch von Fadenwürmern. Alle diese Wörter bezeichnen Schädlinge, die in erster Linie gar keine sind. Jetzt haben wir Sie verwirrt, stimmt´s? Also: Älchen kommen überall vor.   | mehr

weiterlesen
8 Apr 2017
kein Bild vorhanden

3000 Arten weltweit, davon rund 900 Arten allein in Europa – ein Befall von Balkon- und Kübelpflanzen mit der Minierfliege ist gar nicht so selten. Im Gegensatz zu vielen anderen Schädlingen sind die Minierfliegen allerdings relativ einfach zu bekämpfen. Und auch das Erkennen ist einfacher, als bei manch anderen Schädlingen. Die Minierfliege saugt Pflanzensaft. Mit ihrem Rüssel sticht sie in   | mehr

weiterlesen
11 Apr 2014
Buchsbaumzünsler

Sie sind eigentlich recht possierlich. Die weißen, etwa vier Zentimeter großen Falter, mit ihrem braunen Rand, die man hin und wieder im sommerlichen Garten herumflattern sieht. Jemand, der den Buchsbaumzünsler nicht kennt, würde sich womöglich zu folgender Aussage hinreißen lassen: „Oh schön, schau mal, ein toller Schmetterling.“ Würde er aber wissen, um welchen Schmetterling es sich handelt, würde er vermutlich   | mehr

weiterlesen
8 Mrz 2014
Schädlinge am Oleander

Mittelmeerfeeling auf Balkon und Terrasse – mit Oleander fühlen Sie sich wie im Urlaub! Aber: Schädlinge am Oleander können Ihnen das Leben schwer machen. Denn gerade diese Pflanze ist sehr schädlingsanfällig. Hier treten vor allem Spinnmilben, Schildläuse, Blattläuse und Wollläuse auf. Daher muss sich jeder, der einen Oleander besitzt, mit der Schädlingsbekämpfung auseinandersetzen. Ohne wird es wohl nicht funktionieren. Schädlinge   | mehr

weiterlesen
5 Jul 2013
Schildläuse

Wenn man nur vom Namen ausgeht, dann könnte man sie eigentlich mögen. Schildläuse werden nämlich auch als Coccoidea bezeichnet – hört sich doch ganz nett an, oder? Alles andere als nett sind Schildläuse aber an Balkonpflanzen, denn sie schädigen diese nachhaltig. Deswegen sollten die Pflanzen regelmäßig auf Schädlinge untersucht werden. Wird man fündig, dann ist es höchste Zeit für eine   | mehr

weiterlesen