Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

Bastelidee für einen Weihnachtskranz aus Naturzweigen

21 - November - 2013 | Kommentare deaktiviert für Bastelidee für einen Weihnachtskranz aus Naturzweigen

Sobald sich die Adventszeit ankündigt, möchte der ein oder andere sein Zuhause liebevoll dekorieren und die weihnachtliche Stimmung ins Haus holen. Das Angebot an weihnachtlichen Artikeln ist groß. Lässt man seinen Blick durch die Geschäfte schweifen, blinkt es hier und dort, dazwischen stehen kleine Weihnachtsmänner, niedliche Engel und allerlei anderes für den Advent und Weihnachten. Seien wir doch mal ehrlich: Gefallen Ihnen diese Weihnachtsartikel wirklich immer? Ist es nicht viel schöner, die festliche Weihnachtsdekoration selbst zu basteln? Und dann noch gemeinsam mit den Kindern, die es eh nicht mehr abwarten können, bis der Weihnachtsmann im Wohnzimmer steht? selbstgebastelter Weihnachtskranz aus NaturzweigenNutzen Sie die nassen und trüben Tage doch mal wieder für einen schönen Familientag, an dem alle beisammen basteln. Wie wäre es mit einem schicken und zudem individuellen Weihnachtskranz aus Naturzweigen? Der findet nicht nur in den Zimmern einen schönen Platz, sondern auch an der Haustür oder gar auf Balkon und Terrasse. Warum sollte nicht auch der Balkon in weihnachtlichem Glanze erstrahlen?

Damit Ihnen der Weihnachtskranz aus Naturzweigen mühelos auf Anhieb gelingt, stehen Ihnen die Werkzeuge von Dremel hilfreich zur Seite. Kaufen Sie doch auch gleich ein paar Utensilien mehr ein – über ein kleines weihnachtliches Geschenk freuen sich auch Freunde und Verwandte.

Weihnachtskranz basteln Schritt 1Schritt 1
Sollten Sie keine weiß gefärbten Zweige bekommen haben, können Sie auch naturfarbene Zweige verwenden, die Sie ganz einfach besprühen. Dazu nehmen Sie einfach die Farbsprühdose. Zum Sprühen gehen Sie am bestens ins Freie und legen ausreichend große Folie oder Zeitungspapier unter die zu besprühenden Äste.

Für den Fall, dass Ihnen Weiß nicht zusagen sollte, können Sie natürlich auch eine andere Farbe wählen. Vielleicht passt ein gold- oder silberfarbener Weihnachtskranz aus Naturzweigen besser in Ihre Einrichtung. Die besprühten Zweige lassen Sie vollständig trocknen.

Nun werden die Zweige gebündelt und ganz vorsichtig zu einem Kranz gebogen. Achten Sie darauf, dass die Zweige nicht brechen. Holen Sie sich dazu besser ein wenig Hilfe, denn der Kranz muss noch mit Bindedraht fixiert werden. Während die helfende Person die gebogenen Zweige hält, umwickeln Sie in regelmäßigen Abständen unauffällig den Kranz mit dem Bindedraht.

Weihnachtskranz basteln Schritt 2Schritt 2
Nun zeichnen Sie mit dem Geodreieck und dem bereitgelegten Bleistift einen Stern auf die Holzfaserplatte. Ideal ist eine quadratische Holzfaserplatte. Einen schönen Stern bekommen Sie, wenn Sie zwei gleichseitige Dreiecke übereinander zeichnen. Jeder Winkel eines Dreiecks hat 60 Grad. Die eine Spitze dieses sechszackigen Sterns zeigt nach oben, während die andere Spitze des zweiten Dreiecks nach unten zeigt. Als Hilfe können Sie den sechszackigen Stern auch erst einmal auf einem Blatt Papier vorzeichnen.

Sie können natürlich auch einen fünfzackigen oder mehrzackigen Stern aufzeichnen, sofern Ihnen diese Form mehr zusagt. Im Internet finden Sie zahlreiche einfache Bilder, die Sie nur ausdrucken brauchen und als Schablone verwenden können.

Weihnachtskranz basteln Schritt 3Schritt 3
Nach dem Aufzeichnen des Sterns geht es nun ans Sägen. Mit dem Dremel 4200 und der EZ SpeedClic Holz-Trennscheibe fahren Sie nun entlang der Bleistiftmarkierung und trennen so ganz einfach das überschüssige Material der Holzfaserplatte ab. Mit Schmirgelpapier können Sie noch ganz vorsichtig die Kanten bearbeiten, damit diese ganz glatt sind.

Weihnachtskranz basteln Schritt 4Schritt 4
Nachdem der Stern nun ausgesägt ist, bekommt er noch ein Loch, damit Sie diesen an einem der Zweige befestigen können. Dazu verwenden Sie Ihren Dremel 4200, den Sie mit einem 6-Millimeter-Holzbohrer bestücken. Dank des EZ Change Schnellspann-Systems benötigen Sie dafür nicht einmal einen Spannschlüssel. Zwischen zwei Sternzacken bohren Sie nun ein Loch mit dem vorbereiteten Werkzeug.

Weihnachtskranz basteln Schritt 5Schritt 5
Damit der Stern farbig wird, besprühen Sie diesen von beiden Seiten mit roter Farbe. Natürlich können Sie auch eine andere Farbe verwenden. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Zum Sprühen gehen Sie wieder nach draußen und legen den Stern auf eine ausreichend große Unterlage – der Untergrund soll schließlich sauber bleiben. Die zweite Seite versehen Sie erst mit Farbe, wenn die andere Seite getrocknet ist. Nachdem der Stern auf beiden Seiten getrocknet ist, können Sie ihn auch noch mit einem weihnachtlichen Gruß versehen.

Wenn auch der Schriftzug abgetrocknet ist, können Sie das Stoffband durch das Loch fädeln. Wählen Sie die Länge des Bandes so, dass der gebastelte Stern mittig im Weihnachtskranz aus Naturzweigen hängt.

Weihnachtskranz basteln Schritt 6Schritt 6
In diesem letzten Arbeitsschritt benötigen Sie die Dremel Heißklebepistole. Mit diesem Werkzeug kleben Sie die kleinen Weihnachtskugeln auf den Kranz. Die Kugeln verteilen Sie gleichmäßig auf den Zweigen und kleben sie fest. Damit die Kugeln nicht verrutschen, warten Sie solange, bis das Heißplastik ausgekühlt ist. Danach können Sie den Weihnachtskranz aus Naturzweigen in Ihrem Zuhause aufhängen.

Weihnachtskranz aus NaturzweigenWeihnachtskranz aus Naturzweigen

 

Folgende Materialien benötigen Sie für den Weihnachtskranz aus Naturzweigen:
von Dremel

  • Dremel Heißklebepistole 910
  • Dremel 4200
  • EZ SpeedClic Holz-Trennscheibe SC544
  • EZ SpeecClic Aufspanndorn SC402
  • Holzbohrerset 636 mit Zentrierspitze (6 mm)

aus dem Bastelfachgeschäft oder Baumarkt

  • weiße Äste
  • weißer Lackstift
  • Stoffband
  • Bindedraht
  • Farbsprühdose
  • 3 mm dicke mitteldichte Holzfaserplatte (MDF-Platte) – in Baumärkten gibt es häufiger auch Reste, da Sie keine komplette Platte benötigen
  • circa 50 kleine Weihnachtskugeln
  • Schmirgelpapier

von Zuhause

  • Geodreieck
  • Bleistift

 

Weitere Artikel rund um das Reiseziel Balkonien

 

Bilder: © dremel.de

Comments are closed.