Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

20 Mai 2013
Balkonkästen bepflanzen

Mit Beginn der Balkonsaison kommt auf jeden Balkongärtner ein wenig Arbeit zu. Die Balkonpflanzen sind ausgesucht und stehen schon parat – und dann heißt es: Kübel und Balkonkästen bepflanzen. Damit sich Ihre Balkonpflanzen wohlfühlen und den Balkon in eine blühende Wohlfühloase verwanden, benötigen die Schützlinge einen guten Start. Wir haben ein paar Tipps für Sie, wie Sie am besten Ihre   | mehr

weiterlesen
21 Jan 2013
Staunässe vermeiden

Zu viel Wasser ist für Pflanzen genauso ungesund, wie zu wenig. Die richtige Menge macht´s, nur so grünt und blüht es, wie man es sich vorstellt. Ein immer wieder auftauchendes Problem ist die Staunässe. Ganz besonders bei Balkonpflanzen. Ein paar einfache Tricks können aber schon Wunder bewirken. Die richtige Menge Wasser Viele Pflanzenkenner sagen, dass man lieber zu wenig, als   | mehr

weiterlesen
23 Nov 2012
Pflanzen veredeln

Normalerweise werden Pflanzen veredelt, die im Garten angesiedelt sind. Darunter fallen vor allem Nadelgehölze, Laub- und Obstbäume. Es gibt aber auch einige Pflanzen, die man im Topf auf dem Balkon hält und die man veredeln kann. Tomaten beispielsweise, Gurken, Kürbisse und dergleichen. Auch Ginkgopflanzen und Palmfarne machen sich schön auf Balkon und Terrasse und können ohne Probleme veredelt werden. Die   | mehr

weiterlesen
19 Sep 2012
Gartenschere

Gartenscheren sind nicht nur für die Gartenarbeit nützliche Helfer, sondern auch für das Schneiden und Ausputzen der Balkonpflanzen. Die Auswahl an Gartenscheren ist groß, sodass manch Balkon-Gärtner gar nicht weiß, welches Schneidewerkzeug er tatsächlich für seine Balkonpflanzen benötigt und einfach zur nächstbesten Schere greift. Abgesehen von der Vielzahl der unterschiedlichen Modelle werden Gartenscheren anhand ihres Schneideprinzips in zwei Gruppen unterteilt:   | mehr

weiterlesen
14 Sep 2012
Mini-Treibhäuser

Ist ein ausreichend großer Garten vorhanden, dann findet man dort sehr oft Gewächshäuser, in denen Gemüse angepflanzt wird oder Pflanzen großgezogen werden. Wer nun keinen Garten, sondern nur einen Balkon hat, der muss auf ein Gewächshaus allerdings nicht verzichten. Nun gut, die Dimensionen sind wohl etwas kleiner. Mini-Gewächshäuser kommen immer mehr in Mode. Damit kann jeder Hobby-Balkonist eine kleine Selbstaufzucht   | mehr

weiterlesen