Autor: cane

Balkonarbeiten im August – was es jetzt zu tun gibt

Das ganze Jahr über hat man sich seinen Balkon so hübsch wie möglich gemacht, um ihn dann endlich in den Sommermonaten so richtig genießen zu können. Also heißt das nun, dass man im August nichts mehr tun muss? Nicht ganz, wenn auch die Arbeiten nicht ganz so üppig sind, wie in den Vormonaten. Ein paar […]

Chinesische Nelke – Sommerblume mit charmanten Blüten

Die Chinesische Nelke ist nicht nur im Blumenbeet hübsch anzusehen, sondern auch auf dem Balkon oder der Terrasse. Dort kann sie alleine für sich wirken oder auch zu mehreren in einen Blumenkasten gepflanzt. Sollte der Sommer mal wieder verregnet sein, trist und bewölkt daherkommen, können Sie auch Blüten abschneiden und in eine Vase stellen – […]

Löwenmäulchen – farbenfrohe und beliebte Sommerblume

Die Löwenmäulchen gehören zu den Klassikern im Garten, insbesondere den Bauerngärten, gedeihen aber auch problemlos in einem hübschen Blumenkasten oder einem Blumentopf. Aber nicht nur dort machen sie eine gute Figur, sondern auch als Schnittblume in einer Vase – sowohl drinnen als auch draußen. Für die Pflanzung auf dem Freisitz bieten sich die kleinwüchsigen Sorten […]

Balkonarbeiten im Juli – was es jetzt zu tun gibt

Heiß, heißer, Juli! Je nach Region sind Juni und Juli die heißesten Monate bei uns in Deutschland. Und obwohl man es kaum glaubt, gibt es im Mittel die meisten Regentage ebenfalls im Juli. Das heißt aber nun nicht, dass Sie auf das Gießen verzichten dürfen, denn das ist eine der wichtigsten Aufgaben, damit bei Ihnen […]

Die Tomatenpflanze: ein sortenreiches Nachtschattengewächs

Die Tomatenpflanze ist, wie schon an anderer Stelle erwähnt, ein sehr sortenreiches Nachtschattengewächs. Zu der Familie der Nachtschattengewächse gehört nicht nur die Tomate, deren botanische Bezeichnung Solanum lycopersicum lautet, sondern auch eine Reihe weiterer Pflanzen wie beispielsweise die Kartoffel. Unreife Tomatenfrüchte enthalten ein Alkaloid namens Tomatidin. Eben dieses Alkaloid ist der Grund, weshalb vor dem […]

Kapuzinerkresse – ideal für Kasten und Ampel

Die Kapuzinerkresse ist mit ihren leuchtenden Blüten nicht nur im Garten hübsch anzuschauen, sondern auch auf dem Freisitz. Je nachdem, wo das Kapuzinerkressengewächs im Zier- oder Nutzgarten ausgesät oder eingepflanzt wurde beziehungsweise sich selbst ausgesät hat, wächst die Pflanze kriechend. Bekommen die Ranken, die sortenabhängig bis zu drei Meter lang werden können, hingegen eine Kletterhilfe, […]