Kategorie: Nasch- und Nutzbalkon

Yummie – Lecker Sachen zum Naschen
Wie oft hört man Balkonbesitzer jammern, dass sie doch lieber einen Garten hätten, in dem sie auch Kräuter, Gemüse oder Früchte anbauen könnten. Schon mal daran gedacht, dies auf dem Balkon zu tun? Warum denn auch nicht – wenn der Platz ausreicht! Und viele Pflanzen brauchen gar nicht so viel Platz, wie man das glaubt. Und ja, viele Obst- und Gemüsesorten können Sie auch im Kübel halten. Tomaten, Paprika, Knoblauch, Erdbeeren oder auch mal einen Stachelbeerbusch – alles kein Problem. Was alles möglich ist, was Sie beachten sollten und wie es auch für Sie ganz einfach wird, zeigen wir Ihnen in dieser Rubrik. Auch Sie können Ihren Freisitz in einen Nasch- und Nutzbalkon verwandeln.

Balkonarbeiten im August – was es jetzt zu tun gibt

Das ganze Jahr über hat man sich seinen Balkon so hübsch wie möglich gemacht, um ihn dann endlich in den Sommermonaten so richtig genießen zu können. Also heißt das nun, dass man im August nichts mehr tun muss? Nicht ganz, wenn auch die Arbeiten nicht ganz so üppig sind, wie in den Vormonaten. Ein paar […]

Balkonarbeiten im Juli – was es jetzt zu tun gibt

Heiß, heißer, Juli! Je nach Region sind Juni und Juli die heißesten Monate bei uns in Deutschland. Und obwohl man es kaum glaubt, gibt es im Mittel die meisten Regentage ebenfalls im Juli. Das heißt aber nun nicht, dass Sie auf das Gießen verzichten dürfen, denn das ist eine der wichtigsten Aufgaben, damit bei Ihnen […]

Die Tomatenpflanze: ein sortenreiches Nachtschattengewächs

Die Tomatenpflanze ist, wie schon an anderer Stelle erwähnt, ein sehr sortenreiches Nachtschattengewächs. Zu der Familie der Nachtschattengewächse gehört nicht nur die Tomate, deren botanische Bezeichnung Solanum lycopersicum lautet, sondern auch eine Reihe weiterer Pflanzen wie beispielsweise die Kartoffel. Unreife Tomatenfrüchte enthalten ein Alkaloid namens Tomatidin. Eben dieses Alkaloid ist der Grund, weshalb vor dem […]

Balkonarbeiten im Mai – was es jetzt zu tun gibt

Der Wonnemonat Mai steht vor der Türe und damit werden auch die Arbeiten auf Terrasse und Balkon wieder mehr. Dennoch kann es auch im Mai noch passieren, dass Nachtfröste empfindliche Pflanzen schädigen. Daher sollten Sie solche Exemplare erst nach den Eisheiligen nach draußen bringen. Was auf Ihrer To-do-Liste im Balkonmonat Mai stehen sollte, verraten wir […]

Weißen und blauen Kohlrabi auf dem Balkon anbauen

Eigenes Gemüse anzubauen hat sich in den letzten Jahren zu einem Trend entwickelt. Die Gründe sind vielfältig. Manch einer erinnert sich daran, wie das frische Gemüse aus Omas Garten geschmeckt hat, während andere ihre Küche mit biologisch Angebautem erweitern möchten. Ein Hausgarten oder eine Parzelle ist natürlich von Vorteil, aber auch auf einem Balkon lässt […]

Die Tomate: Wie für den Balkon gemacht

Der Paradiesapfel ist zwar das ganze Jahr im Handel erhältlich, aber am besten schmeckt die reife Tomate noch immer direkt von der Tomatenpflanze. Wer selbst schon in den Genuss eigener Tomaten gekommen ist, stimmt uns sicherlich an dieser Stelle zu. Vielleicht ist das Nachtschattengewächs Tomate auch genau aus diesem Grund eine der beliebtesten Nutzpflanzen auf […]