Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

Sonne satt – Pflanzen für den Sonnenbalkon
In der Regel sind Balkone schon so ausgerichtet, dass sie auf die Sonnenseite, also Richtung Süden bzw. Südwesten zeigen. Das ist sinnvoll, denn wer hat schon Lust, auf seinem Balkon den ganzen Tag im Schatten zu sitzen. Geht es nun daran, den Freisitz mit allerlei Blumen und Pflanzen zu versehen, sollten Sie einiges beachten. Denn nur Blumen, die auch die Sonne lieben, fühlen sich dort wohl. Stöbern Sie doch ein wenig durch unsere Rubrik und lassen Sie sich von vielen Ideen anregen, Ihren Balkon aufzuhübschen. Vergessen Sie aber nicht, dass die Blumen und Pflanzen auch Pflege brauchen – gerade wenn den ganzen Tag die Sonne auf sie scheint. Aber mit ein bisschen Fingerspitzengefühl ist das kein Problem.

1 Mrz 2021
Ranunkeln

Wenn der Frühling mit mächtigen Schritten auf uns zukommt und den tristen Winter vertreibt, stellt sich jedes Jahr wieder die Frage nach der Balkonbepflanzung. Tulpen, Narzissen und Hyazinthen sind die typischen Frühlingsboten, die Sie auch im Kübel oder im Balkonkasten anpflanzen können. Warum aber nicht mal etwas Neues ausprobieren? Wir hätten da was für Sie: Ranunkeln! Der botanische Name Ranunculus   | mehr

weiterlesen
1 Apr 2020
Weißfilziges Greiskraut

Viele Pflanzen kennen selbst Hobbybotaniker nicht nur vom Sehen, sondern auch vom Namen. Beim Weißfilzigen Greiskraut ist das vermutlich etwas anders. Denn der Name kommt einem wohl nicht allzu oft unter. Anders ist es, wenn man die Pflanze sieht. Dann kommt der Aha-Effekt. Vielleicht aber auch, wenn Sie die alternativen Namen hören, die von Silber-Greiskraut über zweifarbiges Greiskraut bis hin   | mehr

weiterlesen
4 Apr 2019
Enzianstrauch

Ob die Blüten des Enzianbaums wirklich an den bekannten Enzian erinnern, der vor allem in Bergregionen vorkommt, sei mal dahingestellt. Scheinbar hatte das mal jemanden inspiriert, wodurch der Enzianbaum also seinen Namen bekam. Der Botaniker sagt zu der blau, violett und weiß blühenden Pflanze auch Lycianthes rantonnetii oder Sonanum rantonnetii, der Hobbygärtner dann doch eher Blauer Nachtschatten oder Blauer Kartoffelbaum.   | mehr

weiterlesen
1 Mrz 2019
Marmeladenbusch

Wenn es auf Balkon oder Terrasse üppig blüht, dann erfreuen sich nicht nur die Menschen, sondern auch die Insekten kommen zahlreich, um ihr und unser Überleben zu sichern. Eine Pflanze, die beides mit sich bringt, ist der Marmeladenbusch. Aus der Entfernung, wenn die kleinen orangenen, gelben, gelb-orangen und orange-roten Blüten miteinander verschmelzen, könnte man tatsächlich meinen, der Kletterbusch würde aus   | mehr

weiterlesen
10 Sep 2018
verschiedene Zierkürbisse

Wenn der Herbst mit aller Macht zuschlägt, sich die Blätter bunt färben und der Wind das Laub zu Haufen zusammenweht, dann ist unweigerlich die Zeit der Kürbisse gekommen. Seit vielen Jahren sehr beliebt sind Zierkürbisse, die als Dekoelement in den Wohnungen viel Anklang finden. Möchte man sich diese kleinen Früchte nicht teuer kaufen, kann man sie auch selbst anbauen –   | mehr

weiterlesen