Urlaub mit Gott und der Welt

Dass ein Balkon nicht nur an lauen Abenden oder an Wochenenden eine willkommene Rückzugsmöglichkeit ist, sondern man dort auch seinen Urlaub ganz prima verbringen kann, darüber haben wir ja schon so einiges erzählt. Wenn man sich den Außenbereich schön herrichtet, einen Schutz gegen die Sonne anbringt und vielleicht auch einen gegen Regen, dann kann man […]

Balkonarbeiten im Mai – was es jetzt zu tun gibt

Der Wonnemonat Mai steht vor der Türe und damit werden auch die Arbeiten auf Terrasse und Balkon wieder mehr. Dennoch kann es auch im Mai noch passieren, dass Nachtfröste empfindliche Pflanzen schädigen. Daher sollten Sie solche Exemplare erst nach den Eisheiligen nach draußen bringen. Was auf Ihrer To-do-Liste im Balkonmonat Mai stehen sollte, verraten wir […]

Weißen und blauen Kohlrabi auf dem Balkon anbauen

Eigenes Gemüse anzubauen hat sich in den letzten Jahren zu einem Trend entwickelt. Die Gründe sind vielfältig. Manch einer erinnert sich daran, wie das frische Gemüse aus Omas Garten geschmeckt hat, während andere ihre Küche mit biologisch Angebautem erweitern möchten. Ein Hausgarten oder eine Parzelle ist natürlich von Vorteil, aber auch auf einem Balkon lässt […]

Die Tomate: Wie für den Balkon gemacht

Der Paradiesapfel ist zwar das ganze Jahr im Handel erhältlich, aber am besten schmeckt die reife Tomate noch immer direkt von der Tomatenpflanze. Wer selbst schon in den Genuss eigener Tomaten gekommen ist, stimmt uns sicherlich an dieser Stelle zu. Vielleicht ist das Nachtschattengewächs Tomate auch genau aus diesem Grund eine der beliebtesten Nutzpflanzen auf […]

Balkonarbeiten im April – was es jetzt zu tun gibt

Schnee, Regen, Sonnenschein, Gewitter, Frost oder 20 Grad – Sie kennen sicherlich auch die Weisheit: der April macht was er will. Auch wenn es durchaus noch Schnee geben kann, es ist unverkennbar, dass die Natur jetzt genug von der Kälte hat und endlich erwacht. Und auch uns zieht es endlich nach draußen. Damit werden natürlich […]

Moos-Steinbrech – auch im Topf eine Augenweide

Eigentlich ist der Moos-Steinbrech eine Pflanze, die ganz hervorragend im Garten, hier vor allem unter Bäumen oder im Steingarten wächst. Wenn Sie nun aber keinen Garten, sondern lediglich einen Balkon oder eine Terrasse haben, müssen Sie auf diese hübsch vor sich hinwachsende Pflanze keinesfalls verzichten. Denn der moosartige Steinbrech macht sich auch ganz hervorragend im […]

Balkonania – grüne Oasen in luftiger Höhe

Haben Sie auch ein Balkengerüst vor Ihrem Haus? Na hoffentlich nicht, werden so manche jetzt wohl denken, wer möchte schon ein Gerüst vor dem Haus haben? Allerdings sprechen wir hier nicht von einem Baugerüst. Ein Balkengerüst ist die eigentliche Übersetzung des französischen Wortes Balkon. Und wer den hat – zumindest in einer Stadtwohnung – der kann sich doch glücklich schätzen.

Ein Balkon gehört zur Wohnung wie jeder andere Raum auch. Schon allein deshalb sollten Sie mehr daraus machen. Ein paar hübsche Balkonpflanzen, ein bisschen Deko, eine Sitzecke – schon ist der Freisitz perfekt gestaltet und lädt Sie ein, öfter mal die Zeit draußen zu verbringen.

Oder wollen Sie am Ende noch mehr? So einen richtig geilen Balkon, bei dem alle staunend stehen bleiben und hochgucken? Dann haben Sie sich viel vorgenommen und müssen wissen, dass das laufend Arbeit bedeutet, denn die Pflanzen wollen gehegt und gepflegt werden. Aber: Von nix kommt nix.

Es grünt, es blüht, es duftet, es sieht toll aus – wenn der Balkon mal fertig ist, dann können Sie sich gemütlich zurücklehnen. Bis dahin ist noch viel zu tun! Wie ist Ihr Balkon ausgerichtet und welche Blumen sind am geeignetsten? Wie viel Platz bietet der Balkon? Wo kann ich überall Pflanzen hinstellen und kann ich auch Blumen aufhängen? Welche Accessoires passen dazu? Wie kann ich mich vor neugierigen Blicken schützen? Ach ja, und wie sieht es überhaupt mit der Pflege der Pflanzen aus? Ja, Sie müssen auf vieles achten, es wird sich aber lohnen – garantiert!

Wer seinen Balkon richtig toll gestaltet, der wird einen Garten gar nicht erst vermissen. Selbst aus dem kleinsten Freisitz kann man mit etwas Geschick ganz tolle Möglichkeiten zaubern. Da bekommt Urlaub auf Balkonien einen ganz anderen Stellenwert – und Sie sind mittendrin!

Und weil wir unser Wissen gerne mit Ihrem Wissenshunger verbinden wollen, hat sich Balkonania zur Aufgabe gemacht, Sie dabei zu unterstützen. Durchforsten Sie unsere Seite, schnappen Sie sich die eine oder andere Idee und setzen Sie sie in die Tat um. Das Resultat wird Sie ganz sicher überzeugen.