Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

4 Feb 2014
Elfenspiegel

Elfenspiegel – klingt das nicht irgendwie hübsch verspielt und anmutig? Und genau das sind die Blüten dieser einjährigen Sommerblume. Mit anderen Worten: eine Bereicherung für Ihren Balkon. Oder finden Sie nicht? Egal, welche Blütenfarbe Sie bevorzugen – der Elfenspiegel lässt fast keine Wünsche unerfüllt. Die Blüten, die einen Durchmesser bis drei Zentimeter haben können, präsentieren sich entweder in Weiß, Gelb,   | mehr

weiterlesen
25 Jan 2014
Million Bells

Die Zauberglöckchen erfüllen jedem Balkongärtner den Traum vom üppig blühenden Balkon. Und das in den verschiedensten Farben. Ihrer Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt. Und da es sich bei dem Zauberglöckchen (Calibrachoa) um eine einjährig kultivierte Staude handelt, können Sie jedes Jahr Ihren Balkon, und natürlich auch Ihre Terrasse, in neuer Farbenpracht erstrahlen lassen. Wie wäre es mit einem Motto?   | mehr

weiterlesen
22 Jan 2014
Blumenampeln

Ich erinnere mich noch gut an meine Grundschulzeit – damals hatten wir im Handarbeitsunterricht Blumenampeln aus Makramee gemacht und anschließend der Mutter geschenkt. Die hat sie heute noch. Das Material, das wir damals verwendet hatten, ist aber auch sehr langlebig und robust. Ich glaube, es war Jute gewesen. Möglich ist aber auch Baumwolle, Leinen, Hanf, Sisal und sogar Metall. Im   | mehr

weiterlesen
21 Jan 2014
Balkonpflanzen mit violetten Blüten

Balkonpflanzen mit violetten Blüten lassen sich ebenso kontraststark mit anderen Balkonblumen kombinieren, wie es bei den blau blühenden Blumen der Fall ist. Durch die Wahl der Komplementärfarbe als Gegenspieler, erzielen Sie den stärksten Kontrast. Natürlich sind auch andere Kombinationen mit den Balkonpflanzen mit violetten Blüten machbar, sodass Sie an keine Regeln gebunden sind. Machbar ist alles, was gefällt. Eine kontraststarke   | mehr

weiterlesen
15 Jan 2014
Zitrusbäumchen auf dem Balkon

Ist von Zitrusbäumchen die Rede, dann steckt man diese zumeist in den Mittelmeerraum. Stimmt auch, da sind die Zitruspflanzen weit verbreitet, ursprünglich kommen sie aber aus Asien. Mindestens seit dem 12. Jahrhundert, vermutlich aber auch schon sehr viel länger, sind die Zitrusbäumchen im Mittelmeerraum angekommen. Mittlerweile auch in unseren Breitengraden, denn immer öfter werden Zitronenbäumchen auf dem Balkon gehalten. Das   | mehr

weiterlesen