Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

15 Mrz 2014
Duftsteinrich

Der Duftsteinrich macht seinem Namen alle Ehre. Seine zahlreichen kleinen Blüten verströmen einen süßlichen Duft. In die Nähe des Sitzplatzes gepflanzt, können Sie diesen stets genießen. Und natürlich den herrlichen Blütenflor. Und das den ganzen Sommer über. Bereits im Juni zeigt der Duftsteinrich seine Blüten. Abhängig von den Temperaturen halten sich diese bis Oktober. Fällt das Quecksilber nicht zu tief,   | mehr

weiterlesen
3 Mrz 2014
Tränendes Herz

Ein Tränendes Herz haben Sie sicherlich schon in dem einen oder anderen Garten bewundert. Und vermutlich eher selten als Balkonpflanze. Das liegt daran, dass diese mehrjährige Staude nicht ganz so einfach im Kübel zu halten ist, wie es bei diversen anderen Pflanzen der Fall ist. Zudem ist auch die Blütezeit dieses Mohngewächses eher kurz, was das Tränende Herz nicht ganz   | mehr

weiterlesen
10 Feb 2014
Kaktus

Kakteen und Wüste, das gehört unweigerlich zusammen – aber Kakteen auf dem Balkon? Viele sind der Meinung, Kakteen können nur in besonders heißen Klimazonen überleben. Sieht man sich mal an, wo Kakteen vorkommen, dann wird schnell klar, dass diese Pflanzen sich nicht nur in Wüsten und Steppen wohlfühlen, sondern auch in Tiefebenen, Hochgebirgen und sogar in tropischen Regenwäldern. Bis auf   | mehr

weiterlesen
30 Jan 2014
Blaues Gänseblümchen

Hach, es gibt ja so viele Pflanze, die auf dem Balkon oder der Terrasse eine gute Figur machen. Da fällt die Wahl manches Mal schwer. Geht es Ihnen auch so? Wie wäre es in diesem Jahr mit dem Blauen Gänseblümchen? Zahlreiche zarte Blüten zieren diese einjährige Sommerblume. Und das über Monate hinweg. Von Mai bis September präsentiert das Blaue Gänseblümchen   | mehr

weiterlesen
22 Jan 2014
Blumenampeln

Ich erinnere mich noch gut an meine Grundschulzeit – damals hatten wir im Handarbeitsunterricht Blumenampeln aus Makramee gemacht und anschließend der Mutter geschenkt. Die hat sie heute noch. Das Material, das wir damals verwendet hatten, ist aber auch sehr langlebig und robust. Ich glaube, es war Jute gewesen. Möglich ist aber auch Baumwolle, Leinen, Hanf, Sisal und sogar Metall. Im   | mehr

weiterlesen