Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

7 Mai 2014
Kapmargerite

Sobald die Kapmargerite Saison hat, wird sie in zahlreichen Geschäften angeboten. Und findet schnell ihre Abnehmer. Denn diese elegant blühende Blume ist eine Augenweide. In einem schicken Blumenkasten oder pfiffigen Kübel beziehungsweise Topf gepflanzt, verwandeln sich Balkon und Terrasse rasch in ein farbenprächtiges Blumenmeer. Und das den ganzen Sommer über. Mit welchen Blütenfarben die Kapmargerite während der Blütezeit – ab   | mehr

weiterlesen
24 Apr 2014
Kapaster

Die Kapaster ist die ideale Pflanze für einen im nordischen Stil gestalteten Balkon. Die himmel- bis lavendelblauen Blüten, verziert mit einer gelben Mitte, harmonieren wunderbar mit weiß blühenden Balkonpflanzen. Verschiedene nordische Dekoartikel, wie beispielsweise ein kleiner Leuchtturm oder Muscheln, runden die Sache ab. Natürlich können Sie den einjährig kultivierten Halbstrauch auch in eine andere Balkongestaltung integrieren. Die reich blühenden Kapastern   | mehr

weiterlesen
16 Apr 2014
Windschutz für Kübelpflanzen

Auch wenn in unseren Breitengraden ein eher gemäßigtes Klima herrscht, vor Wetterkapriolen sind auch wir in Deutschland nicht gefeit. In Zukunft wird das durch die Klimaerwärmung wohl immer schlimmer werden. Ein Grund mehr, sich um Windschutz für Kübelpflanzen zu kümmern. Balkon- und Terrassenpflanzen sind dem Wind oft schutzlos ausgeliefert, man sollte also aktiv werden, will man seine kostbaren Pflanzen entsprechend   | mehr

weiterlesen
12 Apr 2014
Blaue Mauritius

Fällt das Gespräch auf die Blaue Mauritius, kommt den meisten Menschen sofort die berühmte Briefmarke in den Sinn. Hobbybalkongärtner hingegen denken eher an das üppig blühende Exemplar auf ihrem Balkon. Das, richtig in Szene gesetzt, alle Blicke auf sich zieht. Denn die aus Südeuropa stammende Blaue Mauritius ist ihr Geld wert – von Mai bis Oktober kokettiert sie mit ihren   | mehr

weiterlesen
31 Mrz 2014
Olivenbäumchen

Das Olivenbäumchen, oder auch Echter Ölbaum genannt, ist in unseren Breitengraden nicht heimisch. Ihm ist es bei uns eigentlich zu kühl, weswegen er vor allem im Mittelmeerraum, in Südafrika und im Nahen Osten vorkommt. Trotzdem hat der Olivenbaum auch bei uns Einzug gehalten und ist in Wintergärten, aber auch auf Balkon und Terrasse zu finden. Dort ist er sogar noch   | mehr

weiterlesen