Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon
Gartenkresse

Bis zu 220 Lepidiumarten gibt es weltweit, nur wenige davon werden in der Küche verwendet. Ja, wir hätten statt Lepidium auch Kresse sagen können, allerdings ist das für die weitere ...

Asia-Salate

Sie sind gesund, sie sind lecker und man pflanzt sie in der Regel im Garten an – Salate erfreuen sich bei Gärtnern immer größerer Beliebtheit, ist ein Salatbeet doch relativ ...

Malabarspinat

Stellen Sie sich mal folgendes vor: Sie sitzen gemütlich bei 25 Grad und Sonnenschein auf Ihrem Balkon und genießen das schöne Wetter. Vor Ihnen ein kleiner Tisch mit einer Tasse ...

Andenbeeren

Wir kennen Sie alle, die Andenbeeren, die vor allem als Dekoration in vielen Restaurants mit auf dem Teller landen. Kleine orangefarbene Früchte mit süß-säuerlichem Fruchtfleisch, deren umgebende, vertrocknete Hülle der ...

Enzianstrauch

Ob die Blüten des Enzianbaums wirklich an den bekannten Enzian erinnern, der vor allem in Bergregionen vorkommt, sei mal dahingestellt. Scheinbar hatte das mal jemanden inspiriert, wodurch der Enzianbaum also ...

26 Mrz 2014
Zwergnadelgehölze

Während in der warmen Jahreszeit Balkon und Terrasse grünen und blühen, fristen viele Freisitze im Winter ein tristes Dasein. Das muss nicht sein! Mit Zwergnadelgehölzen holen Sie sich das Grün auch im Winter vor die Balkontüre! Sie sind klein, Sie bleiben klein und sie sind richtig kleine Schmuckstücke. Immergrüne Zwergnadelgehölze, die den Winter schnell vergessen machen. Ob 20 Zentimeter hoch   | mehr

weiterlesen
15 Mrz 2014
Duftsteinrich

Der Duftsteinrich macht seinem Namen alle Ehre. Seine zahlreichen kleinen Blüten verströmen einen süßlichen Duft. In die Nähe des Sitzplatzes gepflanzt, können Sie diesen stets genießen. Und natürlich den herrlichen Blütenflor. Und das den ganzen Sommer über. Bereits im Juni zeigt der Duftsteinrich seine Blüten. Abhängig von den Temperaturen halten sich diese bis Oktober. Fällt das Quecksilber nicht zu tief,   | mehr

weiterlesen
8 Mrz 2014
Schädlinge am Oleander

Mittelmeerfeeling auf Balkon und Terrasse – mit Oleander fühlen Sie sich wie im Urlaub! Aber: Schädlinge am Oleander können Ihnen das Leben schwer machen. Denn gerade diese Pflanze ist sehr schädlingsanfällig. Hier treten vor allem Spinnmilben, Schildläuse, Blattläuse und Wollläuse auf. Daher muss sich jeder, der einen Oleander besitzt, mit der Schädlingsbekämpfung auseinandersetzen. Ohne wird es wohl nicht funktionieren. Schädlinge   | mehr

weiterlesen
3 Mrz 2014
Tränendes Herz

Ein Tränendes Herz haben Sie sicherlich schon in dem einen oder anderen Garten bewundert. Und vermutlich eher selten als Balkonpflanze. Das liegt daran, dass diese mehrjährige Staude nicht ganz so einfach im Kübel zu halten ist, wie es bei diversen anderen Pflanzen der Fall ist. Zudem ist auch die Blütezeit dieses Mohngewächses eher kurz, was das Tränende Herz nicht ganz   | mehr

weiterlesen
26 Feb 2014
Umzug mit Balkonpflanzen

Die Bücher und das Geschirr kommen in einen stabilen Karton oder eine Kiste, die Klamotten in einen Plastiksack und die Möbel werden auseinandergenommen. Ein Umzug muss gut geplant sein, damit auch alles klappt. Die meisten Dinge, die sich im Laufe der Zeit zuhause ansammeln, sind schnell verstaut, problematischer wird es dann schon beim Grünzeug, denn Zimmer- und Balkonpflanzen benötigen beim   | mehr

weiterlesen