Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon
18 Jan 2013
Engelstrompete

Die Engelstrompete (Brugmansia), die eine Höhe von bis zu fünf Metern erreichen kann, ist eine auffällig blühende Kübelpflanze. Ihre ausladenden Blüten, die stark an Trompeten erinnern, können Sie etwa von Juni an bis in den September bewundern. Manches Mal noch bis zu den ersten Frösten. Die bis etwa 30 Zentimeter groß werdenden Blüten dieses Nachtschattengewächses leuchten schon von weitem entgegen:   | mehr

weiterlesen
31 Dez 2012
Blaue Fächerblume

Die Blaue Fächerblume (Scaevola aemula) ist nicht nur als Hängepflanze ein echter Hingucker auf dem Balkon, sondern auch mit anderen Balkonpflanzen in einem schicken Arrangement kombiniert. Die mehrjährige Blaue Fächerblume wird in der Regel als einjährige Pflanze kultiviert, sodass Sie diese mit anderen einjährigen Balkonpflanzen in einen schönen Kübel setzen können. Vorausgesetzt, dass sämtliche Pflanzen die gleichen Standort- und ähnliche   | mehr

weiterlesen
27 Dez 2012
Blaue Passionsblume

Die Blaue Passionsblume (Passiflora caerulea) ist nicht nur als Zimmerpflanze oder im Wintergarten äußerst dekorativ, sondern auch als Kletterpflanze auf dem Balkon oder der Terrasse. Die außergewöhnlichen und auffälligen Blüten dieser aus Teilen Südamerikas stammenden Pflanze schaffen ein exotisches Ambiente. Diese zeigt die Passionsblume bereits im späten Frühjahr. Bis in den Herbst hinein können Sie Blüten bewundern. Manche Arten der   | mehr

weiterlesen
23 Dez 2012
Vanilleblume

Die Vanilleblume (Heliotropium arborescens) gehört zu den Pflanzen, die nicht nur optisch was zu bieten hat. Sobald die Pflanze ihre violette Blütenpracht zur Schau stellt, kommen Sie in den Genuss ihres typischen Duftes, der den Ursprung ihres Namens verrät und an Vanille erinnert. Wenn Ihnen dieser Duft, der uns schon seit der Kindheit begleitet, zusagt, sollten Sie mehrere Vanilleblumen in   | mehr

weiterlesen
19 Dez 2012
Feuerbohne

Die Feuerbohne macht sich nicht nur gut im Garten, sondern auch auf dem Balkon und der Terrasse – nämlich als schicker Sichtschutz. Und das Schöne daran ist, dass Sie die Bohnen für ein schmackhaftes Gericht zubereiten können. Mit der Feuerbohne (Phaseolus coccineus), die Ihnen vielleicht auch unter dem Namen Prunkbohne geläufig ist, schlagen Sie also gleich zwei Fliegen mit einer   | mehr

weiterlesen