Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon
Mangold

[caption id="attachment_7284" align="alignleft" width="300"] © cane Den pflegeleichten Mangold gibt es in verschiedenen Farben.[/caption] Kennen Sie Mangold? Gehört haben Sie mit Sicherheit davon, die wenigsten werden es aber wohl in der ...

Weißfilziges Greiskraut

[caption id="attachment_7262" align="alignleft" width="300"] © cane Das Weißfilzige Greiskraut ist auch unter verschiedenen alternativen Namen bekannt.[/caption] Viele Pflanzen kennen selbst Hobbybotaniker nicht nur vom Sehen, sondern auch vom Namen. Beim Weißfilzigen ...

Gartenkresse

Bis zu 220 Lepidiumarten gibt es weltweit, nur wenige davon werden in der Küche verwendet. Ja, wir hätten statt Lepidium auch Kresse sagen können, allerdings ist das für die weitere ...

Asia-Salate

Sie sind gesund, sie sind lecker und man pflanzt sie in der Regel im Garten an – Salate erfreuen sich bei Gärtnern immer größerer Beliebtheit, ist ein Salatbeet doch relativ ...

Malabarspinat

Stellen Sie sich mal folgendes vor: Sie sitzen gemütlich bei 25 Grad und Sonnenschein auf Ihrem Balkon und genießen das schöne Wetter. Vor Ihnen ein kleiner Tisch mit einer Tasse ...

9 Jul 2013
Ausläufer

Hat man bei Pflanzen im Gartenbeet, die sich über Ausläufer vermehren, oftmals das Problem, dass diese recht schnell die Beete in Beschlag nehmen, ist das bei Balkonpflanzen anders. Durch die Töpfe oder Kästen haben diese Pflanzen nur eine begrenzte Möglichkeit, um sich auszubreiten. Es gibt nämlich zahlreiche Pflanzen, die sich durch Ausläufer selbst vermehren – hier muss man gar nicht   | mehr

weiterlesen
5 Jul 2013
Schildläuse

Wenn man nur vom Namen ausgeht, dann könnte man sie eigentlich mögen. Schildläuse werden nämlich auch als Coccoidea bezeichnet – hört sich doch ganz nett an, oder? Alles andere als nett sind Schildläuse aber an Balkonpflanzen, denn sie schädigen diese nachhaltig. Deswegen sollten die Pflanzen regelmäßig auf Schädlinge untersucht werden. Wird man fündig, dann ist es höchste Zeit für eine   | mehr

weiterlesen
26 Jun 2013
Tomaten veredeln

Nicht immer ist der Garten der ideale Ort für Tomaten. Sie fühlen sich auch auf dem Balkon wohl. Ist dieser sonnig, dann kann man von einer reichen Ernte ausgehen. Wer ausreichend Platz hat, der kann sich schon eine kleine Tomatenplantage zulegen – naja, wollen wir mal nicht übertreiben. Sollen die Erträge noch größer sein, dann käme das Tomaten veredeln in   | mehr

weiterlesen
17 Jun 2013
Fuchsien überwintern

Neben Geranien sind Fuchsien eine der beliebtesten Balkonpflanzen in unseren Landen. Sie finden im Einzeltopf, im Blumenkasten und auch in der Hängeampel Platz. Ihre Blüten, die sie in allerlei Rottönen präsentiert, zeigt sie vom Frühling bis in den Herbst. Dann allerdings sollte man an eine Überwinterung denken. Es gibt durchaus Menschen, die sich jedes Jahr neue Fuchsien kaufen, das aber   | mehr

weiterlesen
10 Jun 2013
Aussaat

Einfacher ist es sicherlich, sich in jedem Frühjahr mit neuen Balkonpflanzen einzudecken, indem man sie in der Gärtnerei kauft. Billiger ist das ganz sicher nicht. Wieso versuchen Sie es nicht mal mit einer Aussaat von Pflanzen? Die Erfolge können sich sehen lassen und als Hobbygärtner freut man sich auch über die Vermehrung der Pflanzen auf dem Balkon. Damit bei der   | mehr

weiterlesen