Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

29 Apr 2013
Kräuterschnecke

Nein, mit einer Kräuterschnecke sind keine Schnecken gemeint, die sich gerne von Kräutern ernähren. Die mag es womöglich auch geben, die will aber wohl keiner auf seinem Balkon haben. Vielmehr ist hier die Rede von einem kleinen „Beet“, das die Form einer Schnecke hat und jede Menge Kräuter auf oder in ihr wachsen. Das kennen viele aus dem Garten, denn   | mehr

weiterlesen
24 Jan 2013
Minze-Arten

Wenn Sie an Minze (Mentha) denken, kommen Ihnen vermutlich die bekannten Sorten, wie die Pfefferminze oder Marokkanische Minze, in den Sinn. Allerdings hat die Gattung der Minzen einige Arten zu bieten, die Sie vielleicht auch einmal ausprobieren sollten. Manche dieser Minze-Arten sind vollkommen winterhart, während andere einen Winterschutz benötigen. Sie können natürlich auch verschiedene Arten, in schönen Kübeln oder anderen   | mehr

weiterlesen
16 Dez 2012
Kerbel

Der Echte Kerbel (Anthriscus cerefolium) ist Ihnen vielleicht auch unter den Namen Suppenkraut oder Garten-Kerbel geläufig. Diese bis etwa 70 Zentimeter hoch werdende einjährige Pflanze hat sich in unseren Küchen als Gewürzkraut etabliert. Nicht nur bei uns Menschen ist der nach Anis riechende Kerbel äußerst beliebt, sondern auch bei verschiedenen Insekten und Bienen. Sobald das Suppenkraut in voller Blüte steht,   | mehr

weiterlesen
29 Nov 2012
Katzenkräuter

Katzenkräuter sind nicht nur etwas für Stubentiger, die durch die Gärten stromern und es sich hier oder dort unter einem duftenden Busch gemütlich machen, sondern auch für solche, die die Aussicht auf einem Balkon genießen. Doch Katzenkraut ist nicht gleich Katzenkraut, wie manch Katzenbesitzer sicher berichten kann. Während die eine Katze den Duft der Katzenminze liebt, bevorzugt die andere ein   | mehr

weiterlesen
13 Nov 2012
Dill auf dem Balkon

Dill, der Klassiker für Fisch- und Gurkengerichte, sollten Sie ein Plätzchen in Ihrem Kräutergarten auf dem Balkon freihalten. Denn das Kraut lässt sich nicht nur im Garten anbauen, sondern auch hervorragend in einem Topf. Das Gurkenkraut, wie dieser Doldenblütler auch gerne genannt wird, gehört zu den einjährigen Gewürzkräutern. Demzufolge brauchen Sie dem Dill (Anethum graveolens) auch keinen Platz im Winterquartier   | mehr

weiterlesen