Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

Vertikales Gärtnern

Was man damals in Babylon mit den Hängenden Gärten geschafft hat, können Sie auch! Nun gut, zum Weltwunder wird es womöglich nicht ganz reichen, aber dennoch sollten Sie sich die ...

Buntnessel im Topf

Den Sommer möchten Sie auf Ihrem Freisitz gerne so richtig bunt genießen? Nun, dafür eignen sich natürlich zahlreiche Balkonblumen, die insbesondere während der Jahresmitte ihren großen Auftritt haben. Allerdings gibt ...

kein Bild vorhanden

Würmer, die so klein sind, dass man sie mit bloßem Auge kaum sieht und die gleichzeitig über Pflanzen herfallen und sich diese schmecken lassen. Älchen heißen diese Würmer, oder auch ...

Tomatillos

[caption id="attachment_6219" align="alignleft" width="300"] © Joshua Resnick - Fotolia.com (#124888336 - close up photo of green tomatillos)[/caption] Eigenes Gemüse steht bei Ihnen hoch im Kurs und jedes Jahr bei Ihnen auf ...

kein Bild vorhanden

Reicht es nicht, dass Pflanzen eine Krankheit bekommen können? Scheinbar nicht, denn bei der Chlorose gibt es gleich 5 Arten, die ganz unterschiedlich auftreten und auch unterschiedliche Ursachen und ...

Balkonania – grüne Oasen in luftiger Höhe

Haben Sie auch ein Balkengerüst vor Ihrem Haus? Na hoffentlich nicht, werden so manche jetzt wohl denken, wer möchte schon ein Gerüst vor dem Haus haben? Allerdings sprechen wir hier nicht von einem Baugerüst. Ein Balkengerüst ist die eigentliche Übersetzung des französischen Wortes Balkon. Und wer den hat – zumindest in einer Stadtwohnung – der kann sich doch glücklich schätzen.

Machen Sie was aus Ihrem Balkon
Ein Balkon gehört zur Wohnung wie jeder andere Raum auch. Schon allein deshalb sollten Sie mehr daraus machen. Ein paar hübsche Balkonpflanzen, ein bisschen Deko, eine Sitzecke – schon ist der Freisitz perfekt gestaltet und lädt Sie ein, öfter mal die Zeit draußen zu verbringen.

Oder wollen Sie am Ende noch mehr? So einen richtig geilen Balkon, bei dem alle staunend stehen bleiben und hochgucken? Dann haben Sie sich viel vorgenommen und müssen wissen, dass das laufend Arbeit bedeutet, denn die Pflanzen wollen gehegt und gepflegt werden. Aber: Von nix kommt nix.

Blumen, Accessoires, Sichtschutz & Co.
Es grünt, es blüht, es duftet, es sieht toll aus – wenn der Balkon mal fertig ist, dann können Sie sich gemütlich zurücklehnen. Bis dahin ist noch viel zu tun! Wie ist Ihr Balkon ausgerichtet und welche Blumen sind am geeignetsten? Wie viel Platz bietet der Balkon? Wo kann ich überall Pflanzen hinstellen und kann ich auch Blumen aufhängen? Welche Accessoires passen dazu? Wie kann ich mich vor neugierigen Blicken schützen? Ach ja, und wie sieht es überhaupt mit der Pflege der Pflanzen aus? Ja, Sie müssen auf vieles achten, es wird sich aber lohnen – garantiert!

Wer seinen Balkon richtig toll gestaltet, der wird einen Garten gar nicht erst vermissen. Selbst aus dem kleinsten Freisitz kann man mit etwas Geschick ganz tolle Möglichkeiten zaubern. Da bekommt Urlaub auf Balkonien einen ganz anderen Stellenwert – und Sie sind mittendrin!

Und weil wir unser Wissen gerne mit Ihrem Wissenshunger verbinden wollen, hat sich Balkonania zur Aufgabe gemacht, Sie dabei zu unterstützen. Durchforsten Sie unsere Seite, schnappen Sie sich die eine oder andere Idee und setzen Sie sie in die Tat um. Das Resultat wird Sie ganz sicher überzeugen.

1 Feb 2018
Vertikales Gärtnern

Was man damals in Babylon mit den Hängenden Gärten geschafft hat, können Sie auch! Nun gut, zum Weltwunder wird es womöglich nicht ganz reichen, aber dennoch sollten Sie sich die Vorzüge des vertikalen Gärtnerns mal etwas näher betrachten. Vor allem dann, wenn Sie wenig Platz auf Ihrem Balkon haben. Aber auch mit etwas mehr Freiraum kann das vertikale Gärtnern nicht   | mehr

weiterlesen
1 Jan 2018
Buntnessel im Topf

Den Sommer möchten Sie auf Ihrem Freisitz gerne so richtig bunt genießen? Nun, dafür eignen sich natürlich zahlreiche Balkonblumen, die insbesondere während der Jahresmitte ihren großen Auftritt haben. Allerdings gibt es auch Blattschmuckpflanzen, die das Kriterium „bunt“ ebenso erfüllen – die Rede ist hier von der Buntnessel. Die Buntnessel, deren botanische Bezeichnung Solenostemon scutellarioides lautet, zeigt sich in den verschiedensten   | mehr

weiterlesen
3 Dez 2017
kein Bild vorhanden

Würmer, die so klein sind, dass man sie mit bloßem Auge kaum sieht und die gleichzeitig über Pflanzen herfallen und sich diese schmecken lassen. Älchen heißen diese Würmer, oder auch Nematoden. Manch einer spricht auch von Fadenwürmern. Alle diese Wörter bezeichnen Schädlinge, die in erster Linie gar keine sind. Jetzt haben wir Sie verwirrt, stimmt´s? Also: Älchen kommen überall vor.   | mehr

weiterlesen
1 Nov 2017
Tomatillos

Eigenes Gemüse steht bei Ihnen hoch im Kurs und jedes Jahr bei Ihnen auf den Freisitz? Zudem sind Sie neugierig und experimentierfreudig? Dann ist die Tomatillo vielleicht etwas, was Sie ausprobieren sollten. Vielleicht ist Ihnen der Begriff Tomatillo schon einmal über den Weg gelaufen – auch wenn es sich bei dieser aus Mexiko stammenden Pflanze um ein Nachtschattengewächs handelt, ist   | mehr

weiterlesen
1 Okt 2017
kein Bild vorhanden

Reicht es nicht, dass Pflanzen eine Krankheit bekommen können? Scheinbar nicht, denn bei der Chlorose gibt es gleich 5 Arten, die ganz unterschiedlich auftreten und auch unterschiedliche Ursachen und Symptome haben. Bevor wir hierauf genauer eingehen, kurz zur Krankheit selbst. Chlorose wird auch als Bleichsucht bezeichnet. Wir alle wissen, dass Pflanzen nur dann überleben können, wenn sie Photosynthese betreiben. Dabei   | mehr

weiterlesen