Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

kein Bild vorhanden

Wie das bei Pflanzenschädlingen oft üblich ist, sind auch die Spinnmilben so klein, dass man sie erst gar nicht wahrnimmt. Meist erst dann, wenn an der Pflanze bereits die ersten ...

Früchte einer Kiwi

Einst nur in China zuhause, hat die Kiwi schon längst auch bei uns Einzug gehalten. Und das nicht nur in den Supermärkten, sondern auch in unseren Gärten. Mehr noch: Immer ...

Wilder Wein

Je nach Größe des Balkons findet man dort mehr oder weniger üppige Pflanzen. Hat man viel Platz, dann kann es schon auch mal etwas Rankendes, wie der Wilde Wein sein. ...

Weinreben

Obst auf dem Balkon? Nun ja, es kommt sicherlich auf die Größe des Freisitzes an. Wenn dieser groß genug ist, kann man dort sicherlich einiges an Obst anbauen, wobei es, ...

Vertikales Gärtnern

Was man damals in Babylon mit den Hängenden Gärten geschafft hat, können Sie auch! Nun gut, zum Weltwunder wird es womöglich nicht ganz reichen, aber dennoch sollten Sie sich die ...

28 Aug 2013
Balkonpflanzen mit weißen Blüten

Balkonpflanzen mit weißen Blüten dürfen bei der Gestaltung von Balkon und Terrasse nicht fehlen. Die weißen Blüten wirken in Kombination mit anderen Blütenfarben nicht nur edel, sondern hellen auch dunkle Kontraste und dunkle Ecken auf dem Balkon auf. Zudem wirken Balkonpflanzen mit weißen Blüten neutral und können überall platziert werden. Seien Sie kreativ bei der Gestaltung Ihrer Wohlfühloase. Besonders schön   | mehr

weiterlesen
21 Aug 2013
Gestaltung mit Farben

Unsere bunte Welt ist nicht nur schön und anregend, sondern birgt auch eine Menge Potenzial dafür, die Gemüter anzustacheln oder zu besänftigen. Es ist schon faszinierend, dass eine bloße Änderung der Wellenlänge das Licht sofort in einer anderen Farbe erscheinen lässt. Und jede Farbe hat andere Wirkungen, löst andere Gefühle oder Stimmungen aus, was Sie bei der Gestaltung mit Farben   | mehr

weiterlesen
21 Aug 2013
Birnenmelone überwintern

Kennen Sie die Birnenmelone? Ein Nachtschattengewächs, auch Pepino genannt, mit ca. 20 Zentimeter großen Früchten, die vom Aussehen und dem Geschmack her einer Honigmelone ähneln. Diese Pflanze wird immer beliebter, ist deswegen auch immer öfter in heimischen Gärten und nicht selten auf Balkon und Terrasse anzutreffen. Ursprünglich kommt sie aus Südamerika, also von dort, wo es warm ist. Das heißt:   | mehr

weiterlesen
20 Aug 2013
Feuersalbei

Der Feuersalbei (Salvia splendens) ist mit seinen leuchtenden Blüten ein echter Hingucker auf dem Balkon oder der Terrasse. Dieser aus Brasilien stammende Lippenblütler ist bekannt für seine intensiv roten Lippenblüten, die in langen Trauben wachsen. Sollte Ihnen dieses auffällige Rot zu kräftig sein und nicht mit Ihren anderen Balkonpflanzen harmonieren, ist das kein Problem. Denn diese bei uns einjährig kultivierte   | mehr

weiterlesen
19 Aug 2013
Gauklerblume

Die Gauklerblume (Mimulus x hybridus), die Sie vielleicht auch unter dem Namen Affenblume kennen, verwandelt Ihren Balkon oder die Terrasse in ein farbenfrohes Blütenmeer. Von Juni an, bis in den September hinein, zeigt dieses bei uns einjährig kultivierte Braunwurzgewächs seine trompetenähnlichen Blüten. In üppiger Zahl zieren sie die buschige Staude, die auch teilweise überhängend wächst. Je nach Sorte können Sie   | mehr

weiterlesen