Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon
Koriander im Topf

Eine der ältesten Gewürz- und Heilpflanzen ist der Echte Koriander, der seit über 7.000 Jahren verwendet wird. Ursprünglich kommt er wohl aus dem Mittelmeerraum und dort vor allem in Israel, ...

Mangold

[caption id="attachment_7284" align="alignleft" width="300"] © cane Den pflegeleichten Mangold gibt es in verschiedenen Farben.[/caption] Kennen Sie Mangold? Gehört haben Sie mit Sicherheit davon, die wenigsten werden es aber wohl in der ...

Weißfilziges Greiskraut

[caption id="attachment_7262" align="alignleft" width="300"] © cane Das Weißfilzige Greiskraut ist auch unter verschiedenen alternativen Namen bekannt.[/caption] Viele Pflanzen kennen selbst Hobbybotaniker nicht nur vom Sehen, sondern auch vom Namen. Beim Weißfilzigen ...

Gartenkresse

Bis zu 220 Lepidiumarten gibt es weltweit, nur wenige davon werden in der Küche verwendet. Ja, wir hätten statt Lepidium auch Kresse sagen können, allerdings ist das für die weitere ...

Asia-Salate

Sie sind gesund, sie sind lecker und man pflanzt sie in der Regel im Garten an – Salate erfreuen sich bei Gärtnern immer größerer Beliebtheit, ist ein Salatbeet doch relativ ...

21 Apr 2012
Mottenschlidläuse

Weiße Fliegen sind lästige Zeitgenossen. Wobei „lästig“ den Kern nicht ganz trifft: Diese Mottenschildläuse sind Pflanzenschädlinge. Aufgrund ihrer Größe kann man sie leicht unterschätzen – Weiße Fliegen werden in der Regel nur etwa zwei bis drei Millimeter groß. Der vermutlich bekannteste Vertreter ist die Gewächshaus-Weiße Fliege, die sich wie alle Mottenschildläuse vom Pflanzensaft ernährt. Bevorzugte Pflanzen der Weißen Fliege Auch   | mehr

weiterlesen
19 Apr 2012
Balkontomaten düngen

Tomaten düngen macht durchaus Sinn: Tomaten sind Starkzehrer und benötigen aus diesem Grund viel Nahrung. Die sollten Sie Ihren Tomaten auch zukommen lassen. Das gilt nicht nur für Freiland- sondern verstärkt auch für Balkontomaten. Pflanzen nehmen in der freien Natur ausreichend Nahrung und aus der Umgebung auf. Topfpflanzen hingegen haben nur einen beschränkten Platz zur Verfügung und sind auf Dünger   | mehr

weiterlesen
19 Apr 2012
Dekoration für den Balkon

Pflanzen, eine gemütliche Sitzgelegenheit, ein Liegestuhl, ein Sonnenschutz, ein Sichtschutz – mehr braucht man nicht, um es sich auf dem Balkon gut gehen zu lassen. Oder doch? Naja, lebensnotwendig ist die eine oder andere Dekoration sicherlich nicht, aber doch schön! Man kann mit Deko viel erreichen, das werden die meisten wohl von den eigenen vier Wänden her kennen. Dekoration lässt   | mehr

weiterlesen
17 Apr 2012
Pflücksalat im Topf

Pflücksalat entwickelt sich zunehmend zu „dem“ Salat auf Balkon oder Terrasse. Denn: Wer keinen Garten hat braucht trotzdem nicht auf Vitamine und frische Salate aus eigener Ernte verzichten. Pflücksalat und verschiedene Kopfsalate sowie Baby-Leaf-Salate lassen sich ganz einfach auf dem Balkon kultivieren. Glücklicherweise nimmt Pflücksalat nicht sonderlich viel Platz in Anspruch, sodass Kübel, Töpfe oder Blumenkästen vollkommen ausreichend sind. Pflücksalat   | mehr

weiterlesen
16 Apr 2012
Fuchsien-Blüten

Fuchsien sind zur Freude derjenigen Balkonbesitzer, die eher selten in den Genuss von Sonnenstrahlen kommen, wahre Schattenliebhaber. Mit ihnen können selbst Schattenbalkone üppig blühend begrünt werden. Das hört sich doch vielversprechend an, oder? Fuchsien (Fuchsia) gehören der Familie der Nachtkerzengewächse an und besitzen eine überwältigende Sorten- und auch Artenvielfalt. Die Wurzeln der Fuchsien finden sich in Süd- sowie Mittelamerika. Auch   | mehr

weiterlesen