Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

verschiedene Zierkürbisse

Wenn der Herbst mit aller Macht zuschlägt, sich die Blätter bunt färben und der Wind das Laub zu Haufen zusammenweht, dann ist unweigerlich die Zeit der Kürbisse gekommen. Seit vielen ...

Tagpfauenauge auf Sommerflieder

Insekten sind für viele Menschen erst mal, ja, sagen wir ruhig, eklig. Wer will schon Ameisen oder Ohrenkäfer auf seinem Balkon haben? Und auch auf die lästigen Wespen oder Bienen ...

Bambus im Kübel auf der Terrasse

Ein Balkon ist in der Regel nur für Pflanzen geeignet, die nicht allzu viel Platz wegnehmen. Daher scheint der Bambus auf dem Balkon eigentlich eine Spur zu groß zu sein. ...

kein Bild vorhanden

Wie das bei Pflanzenschädlingen oft üblich ist, sind auch die Spinnmilben so klein, dass man sie erst gar nicht wahrnimmt. Meist erst dann, wenn an der Pflanze bereits die ersten ...

Früchte einer Kiwi

Einst nur in China zuhause, hat die Kiwi schon längst auch bei uns Einzug gehalten. Und das nicht nur in den Supermärkten, sondern auch in unseren Gärten. Mehr noch: Immer ...

3 Jan 2015
einjährige Pflanzen

Die Frage, die sich viele Balkonbesitzer stellen: Soll ich mir einjährige Pflanzen anschaffen, oder doch gleich welche, von denen man länger etwas hat? Nun, das kommt darauf an, ob man den Balkon jedes Jahr mit anderen Blumen aufhübschen möchte oder ob man sich seine Lieblingsblumen aussucht und diese viele Jahre hegt und pflegt. Für so manchen Hobby-Balkonisten ist es auch   | mehr

weiterlesen
2 Dez 2014
Schmucklilien überwintern

In der Natur kommen Schmucklilien nur in Südafrika und auf Madeira vor, also dort, wo es herrlich warm ist. Möchte man die Gewächse aus der Gattung Agapanthus nun auch bei sich kultivieren, dann müssen die Stauden in der kalten Jahreszeit nach drinnen. Wie Sie Schmucklilien überwintern, das wollen wir Ihnen im Folgenden erklären. Schmucklilien überwintern am besten kühl Um für   | mehr

weiterlesen
2 Nov 2014
Arbeitskalender

Am schönsten ist es natürlich, wenn der Tag faul im Liegestuhl auf dem Balkon ausklingen kann. Nicht wahr? Es sei Ihnen gegönnt. Damit sich ein schnöder Balkon oder eine langweilige Terrasse in eine bunte Wohlfühloase verwandeln, braucht es dennoch ein wenig Ihrer Zeit. In manchen Monaten mehr, in anderen weniger. Es lohnt sich, diese Zeit zu investieren. Wann welche Aufgaben   | mehr

weiterlesen
3 Okt 2014
Kaffeesatz als Dünger

Täglich zwischen zwei und sechs Tassen – der Kaffeekonsum in unserem Land ist ungebrochen. Was uns schmeckt, tut übrigens auch unseren Pflanzen gut: Deswegen dreht sich dieser Artikel um das Thema Kaffeesatz als Dünger. Also die Reste, die in der Kaffeemaschine übrig bleiben und die wir unbeachtet einfach wegwerfen. Sofern Sie Blumen zuhause haben, egal, ob Zimmerpflanzen, Balkon- und Terrassenpflanzen   | mehr

weiterlesen
1 Sep 2014
Schmucklilien

Große Kübel mit stattlichen Pflanzen sind ein Hingucker auf Balkon und Terrasse. Finden Sie nicht auch? Dann sind Schmucklilien vielleicht genau das, was Sie suchen. Während manche Balkonpflanzen eher zierlicher Natur sind, trumpft Agapanthus, so die botanische Bezeichnung, mit einer ansehnlichen Wuchshöhe. Wenigstens 80 Zentimeter Höhe sollten Sie schon einplanen. Wenigstens, denn die Schmucklilie kann auch schon mal 120 Zentimeter   | mehr

weiterlesen