Balkonania

Balkonien – das trendige Reiseziel für den Urlaub auf dem Balkon

Bambus im Kübel auf der Terrasse

Ein Balkon ist in der Regel nur für Pflanzen geeignet, die nicht allzu viel Platz wegnehmen. Daher scheint der Bambus auf dem Balkon eigentlich eine Spur zu groß zu sein. ...

kein Bild vorhanden

Wie das bei Pflanzenschädlingen oft üblich ist, sind auch die Spinnmilben so klein, dass man sie erst gar nicht wahrnimmt. Meist erst dann, wenn an der Pflanze bereits die ersten ...

Früchte einer Kiwi

Einst nur in China zuhause, hat die Kiwi schon längst auch bei uns Einzug gehalten. Und das nicht nur in den Supermärkten, sondern auch in unseren Gärten. Mehr noch: Immer ...

Wilder Wein

Je nach Größe des Balkons findet man dort mehr oder weniger üppige Pflanzen. Hat man viel Platz, dann kann es schon auch mal etwas Rankendes, wie der Wilde Wein sein. ...

Weinreben

Obst auf dem Balkon? Nun ja, es kommt sicherlich auf die Größe des Freisitzes an. Wenn dieser groß genug ist, kann man dort sicherlich einiges an Obst anbauen, wobei es, ...

3 Aug 2016
Mini-Auberginen

Sie lieben Auberginen und möchten sich gerne am Anbau im Topf probieren? Sofern Sie in einer klimatisch bevorzugten Gegend wohnen, können Sie Ihren Wunsch in die Tat umsetzen und die Früchte vom eigenen Balkon ernten. Ist das nicht der Fall und die Sommer sind bei Ihnen zu kühl, sind Sie besser damit beraten, die Eierfrucht, wie dieses Nachtschattengewächs auch genannt   | mehr

weiterlesen
1 Jul 2016
Kalifornischer Mohn

Sie haben sich in Bezug auf die Balkongestaltung für die kommende Saison noch nicht festgelegt? Nun, dann möchten wir Ihnen kurz den Kalifornischen Mohn, auch gerne Goldmohn genannt, vorstellen, der Sie vielleicht begeistern wird. Zumal die einjährige Sommerblume nicht nur mit goldgelben Blüten kokettiert, sondern sich auch mit anderen Blütenfarben gekonnt in Szene setzt. Und das den gesamten Sommer über.   | mehr

weiterlesen
2 Jun 2016
Strohblumen

Farbenfrohe Blumen sind auf dem Balkon ein echter Hingucker. Da machen die Strohblumen keine Ausnahme. In den verschiedensten Farben schillern die halb oder halb gefüllten Blüten dieser pflegeleichten Staude, die in unseren Breiten in der Regel einjährig kultiviert wird. Weltweit gibt es zahlreiche Strohblumen-Arten – in dieser Beschreibung beschränken wir uns auf die ursprünglich aus Australien stammende Strohblume mit der   | mehr

weiterlesen
3 Mai 2016
Krankheiten am Oleander

Auch wenn Oleander ursprünglich aus warmen Gefilden wie Spanien oder Marokko kommt, ist er immer häufiger bei uns in Deutschland zu finden. Er zaubert vor allem auf Balkon und Terrasse ein wunderbares, mediterranes Flair. Er ist dabei nicht nur schön anzuschauen, sondern ist auch relativ pflegeleicht. Einen Minuspunkt gibt es allerdings: Krankheiten am Oleander können die Freude trüben. Wir möchten   | mehr

weiterlesen
2 Mrz 2016
Krankheiten an der Clematis

Die Clematis gehört zu der Familie der Hahnenfußgewächse und zur Gattung der Waldreben. Rund 300 Arten gibt es, davon zahlreiche, die als Zierpflanzen die heimischen Gärten, Terrassen und Balkone bevölkern. Dabei bleibt es nicht aus, dass die Clematis auch mal krank werden kann. Krankheiten an der Clematis treten nicht immer nur speziell bei dieser Blume auf, sondern auch bei vielen   | mehr

weiterlesen